Multifunktions-Krankenhausbett ANDIMED

panel 02
panel 02
panel 03
panel 04
panel 05
panel 07
panel 12
panel 13

Multifunktions-Krankenhausbett ANDIMED

Zur Behandlung und Pflege von Patienten auf Intensiv-, Regabilitations- und Kadriologiestationen bestimmt.

  • Beschreibung
  • Size Guide

Beschreibung

Beschreibung

  • Konstruktion des Bettes aus pulverbeschichteten Stahlprofilen, die gegen mechanische Beschädigungeon, Desinfektionsmittel und UV-Strahlen beständig sind
  • vierteilige Liegefläche aus pulverbeschichtetem, UV- und reinigungsmittelresistentem Metallgitter
  • In den Segmenten der Rückenstütze und der Sketion des Unterschenkels „Halter“ zur Verhinderung einer Längs- und Querverschiebung der Matratze, diese Halter stören auf keine Weise bei der Montage der seitlichen Geländer
  • Die Bewegungen des Bettes (Anheben der Liegefläche, Bewegung des Rücken- und Oberschenkelsegments) werden elektrisch über das in den Seitengeländern eingebaute Steuerungssystem (außen für das Personal, innen für die Patienten) gesteuert
  • elektrische Steuerung mit Hilfe des Steuerpanels im Griff unter dem Rahmen der Liegefläche mit der Möglichkeit des Aufhängens an der Frontseite des Bettes zur Bedienung durch das medizinische Personal
  • elektrische Regulierung der Höhe der Liegefläche
  • elektrisch einstellbarer Neigungswinkel der Rückenlehne
  • elektrische Regulierung des Oberschenkelbereichs der Liegefläche
  • elektrisch am Steuerpanel und den in die Seitengeländer eingebauten Steuerungen einstellbare Trendelenburg-/Anti-Trendelenburg-Position
  • Das Bett verfügt über eine mechanisch sowie elektrisch gesteuerte CPR-Funktion (zur Ermöglichung der Herz-Lungen-Wiederbelebung)
  • getrennte Einstellung der Neigung der Unterschenkelsektion der Liegefläche mit der Möglichkeit der Einstellung dieses Teils in horizontaler Lage und in Zwischenpositionen, wenn der Unterschenkelteil angehoben wird
  • Fuß- und Kopfenden des Bettes aus Kunststoff
  • Fuß- und Kopfenden aus einem Material, das gegen Feuchtigkeit, Temperatur, mechanische, Beschädigungen, Chemikalien, sowie UV-Strahlung beständig ist
  • Fuß- und Kopfenden schnell abzunehmen, um eine schnelle Reanimation des Patienten zu ermöglichen
  • Zweiteilige Seitengeländer aus Kunststoff, herablassbar bis zur Höhe der Liegefläche, mit eingebauter elektrischer Steuerung des Bettes und Anzeige des Neigungswinkels der Liegefläche
  • Möglichkeit der Montage des Tropfstativs und eines Auslegers nut Griff für den Arm
  • (optionale Beleuchtung des Bettes)
  • Bett mit 4 Rädern mit zentraler Bremse – haltbar, angepasst an die Überwindung großer Entfernungen, keine Verschmutzung des Fußbodens

Zusatzausstattung

  • Seitliche, zusammenklappbare Geländer entlang des Rahmens der Liegefläche
  • Seitliche, herunterfahrbare Geländer (Option: verchromt)
  • Seitliche Universalgeländer
  • Spezialmatratze gegen Wundliegen S.CH
  • Krankenhausmatratze S1.CH
  • Ausleger mit Handgriff
  • Stativ für Tropf mit 2 und 4 Haken
  • Halter der Bettpfanne
  • Halter für Bad
  • Herausziehbares Fach für Bettwäsche (nicht zutreffend für Bett B1/3S)
  • Rahmen der Patientenkarte mit verdeckten Personaldaten
  • Steuerpaneel
  • Controlbox – Steuerpaneel
  • Abnehmbares Gitter (Option)
  • Liegefläche aus HPL

Technische Daten

  • Gesamtbreite: 1080mm ± 10mm
  • Gesamtlänge: 2160mm ± 10mm
  • Länge der Liegefläche: 2000mm ± 10mm
  • Breite der Liegefläche: 900mm ± 10mm
  • Regulierung der Höhe: 420-810mm ± 10mm
  • Neigungswinkel der Rückenlehne: 0°-70° ± 2°
  • Neigungswinkel des Oberschenkelsegments: 0°-40° ± 2°
  • Neigungswinkel der Unterschenkelsegments: 0°-20° ± 2°
  • Trendelenburg-Neigungswinkel von 0° bis 23° ± 2°
  • Anti-Trendelenburg-Neigungswinkel 0° bis 20° ± 2°
  • Stromversorgung ~230V, 50Hz
  • Schutzklasse II vom Typ B

Farbe

  • Metallfarben
  • RAL 7035
  • RAL 9006
  • RAL 9007
  • RAL 1015
  • RAL 5024
  • RAL 9005
  • RAL 9016
  • RAL 6018
  • RAL 1003
  • RAL 3002
  • Grau
  • HPL-Platten
  • Grau
  • Bayern Buche
  • Weiß
  • Blaues Wasser
  • Cremig